Briefbogen

Der Briefbogen oder das Briefpapier oder der Kopfbogen ist ein ein- oder beidseitig vorgedruckter Formatpapierbogen für die private oder geschäftliche briefliche Korrespondenz, dem individuell ein Text und/oder Daten hinzugefügt werden müssen. Der Briefbogen dient der Arbeitsvereinfachung im Büro und dem Corporate Design des Absenders. Geschäftsbriefpapier wird in Deutschland zumeist im Papierformat DIN A4 geschnitten und sollte mit gängigen Druckern oder der Schreibmaschine beschreibbar sein. Die Papierqualität sollte für leichte Beschreibbarkeit mit Flüssigschreibstoffen (Tinten, Tuschen), Trockentonern und Druckertinten sowie falzfähig und klanghart beschaffen sein. Insofern sollte man bei Briefbogen-Papier auf den Hinweis „Laser- und Inkjetdrucker geeignet“ achten. Eleganteres Briefpapier kann mit Wasserzeichen versehen oder besonders ausgerüstet (zum Beispiel Leinenprägung, Hammerschlag, eingeschöpfte Intarsien) sein. Der typische Grammaturbereich umfasst 70-120 g/m².

Visitenkarten

Eine Visitenkarte ist ein Kärtchen mit Namen und weiteren Kontaktdaten einer Person. Die klassische Visitenkarte wird auf Feinstkarton gedruckt, z. B. Diplomatenkarton oder Elfenbeinkarton. Eine Vielzahl verschiedener, edler Materialien beinhaltet unser Kartonportfolio. Unterschiedliche Varianten von Veredelungen sind der sogenannte UV-Spotlack- oder auch partielle UV-Lack-Druck. Weiterhin können auch Gestaltungselemente extra geprägt werden. Die üblichen Formate tendieren von 50 x 90 mm bis 54 x 85mm. Es können auch Klappvisitenkarten hergestellt werden. Der typische Grammaturbereich umfasst 246-400 g/m².

Stellen Sie Ihre Anfrage für Briefbogen oder Visitenkarten. Anfrageformular Briefbogen + VK´s